zurück zum Inhaltsverzeichnis von Tom's Homepage

Autorenporträt Glenn Meade

Bisher habe ich nichts schlaues über diesen Autor gefunden. Das kommt bestimmt noch. Daher ersteinmal die Cover der Bücher in dieser Rubrik.

             

Die Bücher von Glenn Meade

Glean Meade - 'Mission Sphinx' - Bastei Lübbe Verlag

November 1943: Die deutsche Abwehr plant das wohl spektakulärste Unternehmen des Zweiten Weltkrieges. US-Präsident Roosevelt und der britische Premierminister Churchill sollen während ihrer Geheimkonferenz in Kairo ermordert werden. Auf diese Weise könnte die geplante Invasion in der Normandie - eines der wichtigsten Konferenzthemen - verhindert werden. Als der amerikanische Gehimdienst von dieser Mission erfährt, beginnt die fieberhafte Suche nach den Attentätern. Harry Weaver, Mitarbeiter des amrikanischen Nachrichtendienstes, bleiben nur wenige Tage, das feindliche Team unschädlich zu machen. Doch diesem gehören zwei Menschen an, mit denen er vor dem Krieg einen Freundschaftpakt geschlossen hat.

Glean Meade - 'Unternehmen Brandenburg' - Bastei Lübbe Verlag

 

Drei ominöse Todesfälle, die scheinbar in keinem Zusammenhang miteinander stehen: 1994 wird in Berlin ein politischer Aktivist auf offener Straße erschossen; in Asunción kommt ein Schmuggler bei einer Verfolgungsjagd ums Leben, während ein reicher Geschäftsmann in der paraguayischen Hauptstadt Selbstmord begeht. Als der Journalist Rudi Hernandez vor Ort den vermeintlichen Suizid unter die Lupe nimmt, stößt er auf eine perfide Verschwörung.

Glean Meade - 'Operation Schneewolf' - Bastei Lübbe Verlag (TB)

Im Winter 1952 flieht Anna Chorjowa aus einem sowjetischen Gulag. Über Finnland gelangt sie nach Amerika, wo sie ein neues Leben beginnen will. Doch der CIA überredet sie zu einer gefährlichen Mission. Sie wird einen Agenten nach Moskau begleiten, der Stalin ausschalten soll. Annas mögliche Belohnung: die Freiheit ihres in einem Waisenhaus eingesperrten Kindes.

zum Anfang

Glen Mead - 'die Achse des Bösen' - Bastei Lübbe (TB)

Können Sie sich ausmalen, was am 11. September 2001 im Weißen Haus vor sich ging? Glenn Meade hat es getan - drei Jahre zuvor ... Abu Hasim, der meistgesuchte Terrorist der Welt, plant den entscheidenden Schlag gegen seinen Todfeind, die Vereinigten Staaten von Amerika. Der Fanatiker hat sich in den Besitz eines chemischen Kampfstoffes gebracht, der an Zerstörungskraft alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Ein Kampfstoff, der irgendwo in der amerikanischen Hauptstadt Washington versteckt wurde. Hasim setzt der US-Regierung eine Frist von sieben Tagen: Werden innerhalb dieser Zeitspanne nicht eine Reihe von Forderungen erfüllt, sieht sich die mächtigste Nation der Erde in ihrer Existenz bedroht ...

 

zurück zu Tom's Buchseite

 

 

 

 

 

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!